Backmittel & OBEG-Keimli®

Backmittel & OBEG-Keimli®

Wir haben im Laufe der Jahre verschiedene Bio-Backmittel zur Verbesserung der Gebäckqualität entwickelt. Bäckereien und private Haushalte wenden diese an.
Eine weitere Besonderheit ist aus Weizen oder Dinkel gekeimtes und getrocknetes Getreide: OBEG-Keimli®.

Unsere Backmittel, wir nennen sie lieber Backzutaten, sind alle aus natürlichen biologischen Zutaten und ohne technische Enzyme hergestellt. Wir haben für die Produktline Bioland-Weizenkraft und Bioland-Dinkelkraft ein besonderes Keimungsverfahren entwickelt, das die -positiv wirkenden-getreideeigenen Enzyme im Korn vermehrt. Die Zugabe von Bio-Acerolakirschsaftpulver stabilisiert die Teige zusätzlich. Das ermöglicht den Verzicht auf technische Enzyme und garantiert trotzdem eine sehr hohe backtechnische Wirkung. Diese Backmittel erleichtern die Deklaration, da nur Zutaten natürlichen und biologischen Ursprungs verwendet werden. Alle eingesetzten  Zutaten gibt es auch in Einzelkomponenten.

Backmittel für Backwaren

Bioland-Weizenkraft und
Bioland-Weizenkraft Basis

Mit der Kraft der Natur und aus besten Rohstoffen können Sie mit Bioland-Weizenkraft Klein- und Feingebäck in Spitzenqualität backen. Die Produktline ist von den Bio-Verbänden Bioland und demeter zugelassen.
Entwickelt sind die beiden Bioland-Weizenkraft für Langzeitführungen, Gärverzögerung und Gärunterbrechung. Mit Zugabe von aktivem Gerstenmalz können sie aber auch in der Frischeproduktion verwendet werden.

Bioland-Dinkelkraft

Bioland-Dinkelkraft kann für alle Dinkelgebäcke verwendet werden. Es stabilisiert das Klebergerüst der Dinkelteige. Die Getreidezutaten in Dinkelkraft sind nur Dinkel und Gerste (als Gerstenmalzmehl). Eingesetzt werden kann Dinkelkraft bei Langzeitführungen, Gärverzögerung und Gärunterbrechung, aber auch in der Frischeproduktion.

Einzelkomponenten und Bio-Back Langzeit

Zur individuellen Einstellung Ihrer Backwaren können Sie sich auch die verschiedenen Einzelkomponenten selbst zusammen stellen. Dazu bieten wir eine Vielzahl von Produkten zur Verbesserung der Gebäck Qualität an.
Bio-Back Langzeit ist ein weiteres Backmittel zur Verwendung bei Langzeitführungen, Gärunterbrechung und Gärverzögerung. Es ist für Weizenkleingebäck und Dinkelkleingebäck geeignet, da weizenfrei. Die backtechnische Wirkung beruht vor allem auf Lupinenmehl und dem Vitamin C der Acerolakirsche.

OBEG-Keimli®

OBEG_Dinkel

Die Entwicklungsgeschichte

Bei der Entwicklung des Weizenkraft und Dinkelkraft haben wir uns viele Gedanken  über die Keimung des Korns gemacht. Das Ziel war möglichst viel Stärke abbauende und möglichst wenig Eiweiß abbauende Enzyme zu vermehren. Das ist uns gelungen.
Im Laufe des Prozesses ist hierbei ein hochwertiges Produkt mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten entstanden.

OBEG-Keimli_Keimung

Innere Werte

Der Urdinkel Oberkulmer Rotkorn und eine besonders keimfreudige biologische  Weizensorte werden gekeimt, getrocknet und die Keimlinge von den Wurzeln gereinigt. Dabei enststeht ein neues Nahrungsmittel, denn Enzyme und Vitamine sind deutlich vermehrt, negative Inhaltsstoffe sind abgebaut und das Korn lässt sich sehr gut verdauen.

OBEG_Keilimgsbrot

Verwendung

Getrocknet ist OBEG-Keimli® lange haltbar. Sobald Wasser dazu gegeben wird entfaltet sich wieder die Aktivität der Enzyme. OBEG-Keimli (Dinkel, Weizen und Roggen) gibt es als Korn, Backflocken oder Vollkornschrot. Man kann daraus ein Keimvollkornbrot mit einem Anteil von bis zu 90 % OBEG-Keimli backen. Aus den über Nacht eingeweichten Flocken kann OBEG-Keimli® die Grundlage für ein Müsli sein.