Bioland-Buchweizen aus der Region

05. März 2021

Aktuelles, OBEG

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bioland-Buchweizen aus der Region

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir jetzt auch Buchweizen von unseren Landwirten im Sortiment haben.

Buchweizen ist trotz seines Namens kein Getreide, sondern ein „Pseudogetreide“. Botanisch gehört er zu den Knöterichgewächsen. Der lateinische Name ist Fagopyrum und heißt übersetzt das „Korn der Buche“, denn seine Früchte ähneln den Bucheckern. Buchweizen ist sehr gut geeignet für den ökologischen Landbau, denn die Pflanze ist sehr anspruchslos und gedeiht auch auf kargen und nährstoffärmeren Böden. Außerdem ist Buchweizen aufgrund seiner langen Blütezeit eine gute Bienenweide und bietet somit, auch bis in den Herbst hinein, Nahrung für die Bienen.

Auch für uns Menschen hat Buchweizen einiges für eine abwechslungsreiche Ernährung zu bieten. Er liefert uns hochwertiges Eiweiß und gute Gehalte an Vitamin B und verschieden Mineralstoffen (Kalium,Phosphor, Magnesium und Kalzium).

Buchweizen schmeckt gekocht, gekeimt oder geröstet und kann auch in Broten eine leckere und interessante Zutat sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.